HOST-POWERTOOLS
Fortschrittliche Storage-Verwaltungstools sorgen für Verfügbarkeit und Bedienbarkeit.

Mit einer Reihe von Software-Management-Tools, Host PowerTools, bietet Infinidat System- und Anwendungsadministratoren eine neue, fortschrittliche Generation von Speicherverwaltungsfunktionen.

Host PowerTools werden verwendet, um die Benutzerfreundlichkeit zu maximieren, die Konfigurationsbereitschaft sicherzustellen und die Durchführung von Routinevorgängen zu ermöglichen. Sie befähigen die einfache Zusammenarbeit verschiedener IT-Teams. Laden Sie das Datenblatt von Host PowerTools herunter..

 

Datenblatt herunterladen

Hauptvorteile von Host PowerTools

Host-Readiness

Die Automatisierung des Host-Konfigurationsprozesses gemäß den besten Praktiken reduziert das Risiko von Ausfallzeiten, reduziert manuelle Arbeit und verkürzt die Konfigurationszeit.

 

Sichere Authentifizierung

Host PowerTools ermöglicht es dem Administrator, sich sicher in einem Schritt zu authentifizieren.

 

LUN-Bereitstellung

Host PowerTools automatisieren den gesamten LUN-Bereitstellungsprozess sowohl auf der Speicher- als auch auf der Hostseite, vollständig mit einer einzigen, benutzerfreundlichen GUI und CLI.

 

Hinzufügen von Kapazität

Vergrößern Sie die Kapazität einer bestehenden LUN oder stellen Sie eine neue LUN über Host PowerTools bereit. Beide Aufgaben sind über die GUI und die CLI durchführbar und dauern nur wenige Sekunden.

 

Ansicht der Konfiguration und des aktuellen Status

Host PowerTools bietet einen klaren Konfigurationsstatus in Echtzeit für alle verfügbaren LUNs auf jedem System. Sie zeigen Sie die End-to-End-Zuordnung zwischen dem Host und den Systemen an. Host PowerTools ermöglicht es Administratoren außerdem, die Leistung einer bestimmten LUN zu testen, um sicherzustellen, dass sie gut funktioniert.

 

Gleiches Tool - Mehrere Betriebssysteme

Host PowerTools bietet eine konsistente Verwaltungserfahrung mit identischer GUI und CLI für mehrere Betriebssysteme, wobei die einzigartigen Funktionen der einzelnen Betriebssysteme (wie Dateisystemtypen) erhalten bleiben. Diese einzigartige Funktion vereinfacht die Arbeit des Administrators und steigert die Produktivität.